Arbeitsversuch

Beim Arbeitsversuch werden IV-versicherte Personen an Unternehmen vermittelt, damit sie ihre Leistungen sowie Kompetenzen unter Beweis stellen können. Dadurch haben Arbeitgebende die Möglichkeit, deren Fähigkeiten in einem Zeitraum von maximal 6 Monaten zu testen.

Der Arbeitsversuch festigt die fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen, verbessert die Reintegrationschancen der Teilnehmenden in den 1. Arbeitsmarkt und dient der gezielten Vorbereitung auf eine neue oder erneute Berufstätigkeit.

Zielsetzung
Ein Arbeitsversuch soll die Wiedereingliederung im 1. Arbeitsmarkt forcieren.

Der Arbeitsversuch unterstützt die Teilnehmenden bei

  • der Steigerung ihrer Arbeitsfähigkeit, Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • der Steigerung der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
  • einer realistischen Einschätzung ihrer Fähigkeiten und Grenzen
  • der Erprobung und Festigung ihrer beruflichen Fähigkeiten
  • der Erarbeitung und Suche nach angepassten Anschlusslösungen in Absprache mit dem Auftraggeber oder Anstellung mit angepasstem Pensum

PDF-Download: Flyer Arbeitsversuch