SIMON – Von Papyrus zum automatisierten Sitzungszimmer-Screen

SANTIS steht für die Arbeit für und mit Menschen – getreu unserem Leitspruch haben unsere Lernenden im engen Austausch mit den Fachausbildenden die Vereinfachung und Modernisierung der Sitzungszimmer-Reservationen in Angriff genommen: Vom ersten Prototypen bis zur heutigen Fullscreen-Lösung.

Die Lernenden waren bei der Hard- und Software Analyse mit Herzblut mitgearbeitet und einen wichtigen Beitrag am Erfolg der heute im Einsatz stehenden Lösung geleistet. Sie haben:

  • Mit Vorgaben ein Projektbudget geplant
  • Hard- und Softwarefeatures getestet, beinhaltend Schnittstellen zwischen App, OS und Serverdiensten
  • Den zu erfüllenden Leistungskatalog kontrolliert
  • Alternative Lösungen gesucht, als der Prototyp 1+2 versagte (und erneut getestet)
  • Feedback zum Nutzererlebnis abgeholt (bzw. sie tun dies noch)

Die stetige Weiterentwicklung im gemeinsamen Austausch mit den internen Usern steht nun im Vordergrund – wir freuen uns, dieses tolle Projekt gemeinsam mit unseren Lernenden weiter zu perfektionieren.

Danke!

Ein Tag, der alles verändert und danach ist nichts mehr so ist, wie es einmal war. Wie ist es dann möglich, trotzdem Chancen für sich zu erkennen?

Eindrucksvoll hat uns die Rollsportlegende Heinz Frei vergangene Woche Einblick in sein bewegtes Leben gewährt – Danke für das spannende Impulsreferat und die persönlichen Momente, die wir mit der einnehmenden Persönlichkeit Heinz Frei teilen durften.

Es war uns eine Freude, den 14-fachen Weltmeister in unseren Räumlichkeiten in Zürich begrüssen zu dürfen. Ein Moment, der uns und unserem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Prüfungen erfolgreich bestanden

Wir freuen uns sehr, dass alle unsere Lernenden – 6 KV-Lernende, 4 Mediamatiker, 1 Applikationsentwickler, 1 Systementwickler und 2 ICT-Fachmänner – die Prüfungen erfolgreich bestanden und ihr EFZ erreicht haben. Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Lernenden!

Ein toller Erfolg – denn Motivation, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit über die Ausbildungsdauer auch in schwierigen Zeiten aufrecht zu erhalten, ist eine grosse Leistung und ebnet den Weg in eine erfolgreiche Zukunft nach dem Abschluss.

Danke an unsere Lernenden für den Einsatz und die engagierten Mitarbeitenden, die sie auf ihrem Weg zum erfolgreichen Lehrabschluss mit viel Herzblut begleitet haben.

Die Hasen sind los!

Ein kleines Dankeschön für unsere engagierten Mitarbeitenden und Lernenden, die unser Unternehmen durch ihren unermüdlichen Einsatz auf Kurs halten – herzlichen Dank!

Die tollen Osternestli entstanden in der Stiftung Zuwebe, eine geschützte Ausbildungs-, Arbeits- und Wohnstätte im Kanton Zug. 

Bewährtes erhalten und Neues versuchen

„Individualität ist ein einzigartiger Aspekt jedes Menschen. Sie macht uns zu dem, was wir sind und wie wir uns von anderen unterscheiden. Individualität macht unsere Persönlichkeit, unser Denken, unsere Gedanken und unser Handeln aus – einzigartig und besonders.“

Bei SANTIS ermutigen wir die Menschen, sich selbst zu sein und ihre individuellen Stärken und Talente zu nutzen. Wir sind überzeugt, dass Individualität ein wichtiges Element des Lernens ist und jedem von uns Türen öffnet, um Fähigkeiten zu entwickeln, die wir in der Welt benötigen.

Die Lernenden des Mediamatik Teams nutzten ihre (individuellen) Ideen, Kreativität und Fähigkeiten und gestalteten diesen Endjahresgruss für unsere Kunden und Mitarbeitenden.

Bewährtes erhalten und Neues versuchen – das ist der Erfolg einer guten Zusammenarbeit.

Herzlichen Dank für das Vertrauen und die bereichernden Momente und Begegnungen im vergangenen Jahr!

Wir wünschen frohe Feiertage und viel Energie für einen fulminanten Start im neuen Jahr!

Expedition Arbeitswelt – ein neues Abenteuer beginnt

In diesen Tagen starten unsere neuen Lernenden – zusammen mit Tausenden anderen jungen Menschen in der Schweiz.

Mit dem Startschuss ins Berufsleben eröffnet sich eine neue, unbekannte Welt. Das SANTIS-Team freut sich, die neuen Teammitgliedern in ihrer beruflichen Ausbildung zu begleiten und ihnen Zeit und Raum zu geben, ihre Stärken und Potenziale zu entdecken und einzubringen.

Herzlich Willkommen liebe Lernende – setzt euch ein, habt Spass und lernt Euren späteren Beruf mit Begeisterung. Es lohnt sich!

11 mal Lehrabschluss!

Das bestandene Qualifikationsverfahren ist ein wichtiger Meilenstein um, im Berufsleben durchzustarten und für die Zukunft perfekt gerüstet zu sein – wir sind stolz auf unsere 11 Lehrabgänger*innen, welche diese Hürde geschafft und bewiesen haben, dass auch in schwierigen Situationen Höchstleistungen erbracht werden können. Herzliche Gratulation!

Abgeschlossen haben:

  • 8 Kauffrau/-mann EFZ
  • 1 Büroassistent EBA
  • 1 Informatiker EFZ (Fachrichtung Applikationsentwicklung)
  • 1 Informatiker EFZ (Fachrichtung Systemtechnik)

Ein toller Erfolg – denn Motivation, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit über die Ausbildungsdauer auch in schwierigen Zeiten aufrecht zu erhalten, ist eine grosse Leistung und ebnet den Weg in eine erfolgreiche Zukunft nach dem Abschluss.

Danke an unsere Lernenden für den Einsatz und die engagierten Mitarbeitenden, die sie auf ihrem Weg zum erfolgreichen Lehrabschluss mit viel Herzblut begleitet haben.

#wirsindstolz #santis #inklusion #lehrabschluss #arbeitsintegration

Einmal? Nein, zweimal!

Voller Spannung haben unsere 9 KV-Lernenden und natürlich auch wir auf die Resultate des Qualifikationsverfahrens gewartet – und das Warten hat sich gelohnt!

Alle haben bestanden und dazu dürfen wir mit hervorragenden Abschlussnoten von 5.5 (KV EFZ Profil B) und 5.6 (KV EFZ Profil E) je den ersten Rang in den Kantonen Aargau und Solothurn für uns beanspruchen – eine tolle Leistung auf einem nicht immer geraden Weg. Herzliche Gratulation den beiden Preisträgerinnen!

Ein Resultat, auf das unsere Lernenden mächtig stolz sein dürfen – wir sind es auf jeden Fall und gratulieren zu diesen tollen Leistungen!

Ein Dankeschön für unsere tolle SANTIS-Crew!

Ein kleines Dankeschön für unsere engagierten Mitarbeitenden und Lernenden, die unser Unternehmen durch ihren unermüdlichen Einsatz auf Kurs halten – herzlichen Dank!

Die tollen Osternestli entstanden in der Stiftung Zuwebe, eine geschützte Ausbildungs-, Arbeits- und Wohnstätte im Kanton Zug.