Frühintervention/Integrationsmassnahmen

Massnahmen der Frühintervention (FI)

Art. 7d IVG
Im Bereich FI bietet der SANTIS Verein für Bildung folgende Massnahmen an, die individuell
zusammengestellt und kurzfristig verfügt werden können.

MassnahmeZieleInstrumentPräsenzzeit
Grundlagen- und Weiterbildungskurse
(Art. 7d Abs. 2b)

  • Schliessen von Ausbildungslücken

  • Erweitern der bestehenden Kenntnisse

  • Erwerben von Zertifikaten im IT-Bereich

KurseAb 1h, nach Vereinbarung
Belastbarkeitstraining
(Art. 7d Abs. 2e)

  • Einhalten und Aufbau der Mindestpräsenzzeit

  • Überprüfen und Aufbau der Belastbarkeit

  • Optimieren der Bewerbungsunterlagen

kaufmännische
Praxis
Ab 2h täglich, steigernd
Bewerbungswerkstatt
Bewerbungscoaching

(Art. 7d Abs. 2e)

  • Trainieren des Vorstellungsgesprächs

  • Definieren einer Bewerbungsstrategie (inkl. Massnahmen)

Einzelcoaching,
Kurse
Ab 1h, nach Vereinbarung

Massnahmen zur Integration (IM)

Art. 14a IVG

SANTIS Verein für Bildung bietet sechs Massnahmen zur sozialberuflichen Rehabilitation sowie eine Beschäftigungsmassnahme im Bereich von IM an.

MassnahmeZieleInstrumentPräsenzzeit
Belastbarkeitstraining
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a))

  • Einhalten und Aufbau der Mindestpräsenzzeit

  • Überprüfen und Aufbau der Belastbarkeit

kaufmännische PraxisAb 2h täglich, steigernd
Aufbautraining I
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a))

  • Steigern der Leistungsfähigkeit

  • Optimieren der Bewerbungsunterlagen

  • Trainieren des Vorstellungsgesprächs

  • Definieren einer Bewerbungsstrategie

kaufmännische Praxis
Einzelcoaching
Kurse

Ab 4h täglich, steigernd
Aufbautraining II
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a))
Wie I, aber zusätzlich:

  • Schliessen von Ausbildungslücken

  • Erweitern der bestehenden Kenntnisse

kaufmännische Praxis
Einzelcoaching
Kurse
Ab 4h täglich, steigernd
Aufbautraining III
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a))
Wie II, aber zusätzlich:

  • Erwerben von Zertifikaten im IT-Bereich

kaufmännische Praxis
Einzelcoaching
Kurse
Ab 4h täglich, steigernd
WISA
Kaufmännische Praxis

(Art. 14a Abs. 2 Bst. a))

  • Gewöhnung an die Arbeitsprozesse im ersten Arbeitsmarkt

  • Einarbeitung entlang angepasster Anforderun­gen und Förderziele

  • Unterstützung und Bera­tung der Arbeitgebenden vor Ort

  • Unterstützung bei der Suche nach einer festen Anschlusslösung

kaufmännische Praxis im
1. Arbeitsmarkt
Einzelcoaching
Kurse
Ab 2h täglich, steigernd
AzÜ
Kaufmännische Praxis

(Art. 14a Abs. 2 Bst. a))

  • Erhalt der Arbeitsfähigkeit

  • Erweiterung der Fach-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen

  • Weitere Gewöhnung an den Arbeitsalltag

  • Realistische Einschätzung der Fähigkeiten der versicherten Person

kaufmännische Praxis
Einzelcoaching
Kurse

Ab 6h täglich,
steigernd