Art. 14a IVG

SANTIS Verein für Bildung bietet sechs Massnahmen zur sozialberuflichen Rehabilitation sowie eine Beschäftigungsmassnahme im Bereich von IM an.    

  

Massnahme

  
  

Ziele

  
  

Instrument

  
  

Präsenzzeit

  

Belastbarkeitstraining
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a)

  • Einhalten   und Aufbau der Mindestpräsenzzeit
  • Überprüfen   und Aufbau der Belastbarkeit

kaufmännische   Praxis

Ab 2h   täglich, steigernd

Aufbautraining   I
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a)

  • Steigern   der Leistungs-fähigkeit
  • Optimieren   der Bewer-bungsunterlagen
  • Trainieren   des Vorstellungsgesprächs
  • Definieren   einer Bewer-bungsstrategie

kaufmännische   Praxis,

Einzelcoaching,

Kurse

Ab 4h   täglich, steigernd

Aufbautraining   II
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a)

Wie I, aber zusätzlich:

  • Schliessen   von Ausbildungslücken
  • Erweitern   der bestehenden Kenntnisse

kaufmännische   Praxis,

Einzelcoaching,

Kurse

Ab 4h   täglich, steigernd

Aufbautraining   III
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a)

Wie II, aber zusätzlich:

  • Erwerben   von Zertifikaten im IT-Bereich

kaufmännische   Praxis,

Einzelcoaching,

Kurse

Ab 4h   täglich, steigernd

WISA
Kaufmännische Praxis
(Art. 14a Abs. 2 Bst. a)

  • Gewöhnung   an die Arbeitsprozesse im ersten Arbeitsmarkt
  • Einarbeitung   entlang angepasster Anforderun­gen und Förderziele
  • Unterstützung   und Bera­tung der Arbeitgebenden vor Ort
  •  Unterstützung   bei der Suche nach einer festen Anschlusslösung

Kaufmännische   Praxis im 
1. Arbeitsmarkt, Einzelcoaching,

Kurse

Ab 2h   täglich,
steigernd

 

AzÜ
Kaufmännische Praxis
(Art. 14a Abs. 2 Bst. b)

  • Erhalt der Arbeitsfähigkeit
  • Erweiterung der Fach-, Methoden-, Selbst- und   Sozialkompetenzen
  • Weitere Gewöhnung an den Arbeitsalltag
  • Realistische Einschätzung der Fähigkeiten der   versicherten Person

Kaufmännische   Praxis, Einzelcoaching,

Kurse

Ab 6h   täglich 
steigernd